Sie sind hier: Startseite / Themen / Energieeffizienz

Energieeffizienz

Anbieter für alle Lebenslagen

Viessmann wandelt sich vom Heizungshersteller zum Lösungsanbieter für den kompletten Lebensraum – innerhalb und außerhalb des Gebäudes. Diesen Wandel stellte Max Viessmann, der in der vierten Generation im vergangenen Jahr als CEO operativ Verantwortung übernahm, während der Jahrespressekonferenz anlässlich der ISH Energy 2019 in Frankfurt vor.

PDF document icon AnbieterfueralleLebenslagen.pdf — PDF document, 368 kB (377384 bytes)

Smarte Beleuchtung für ein optimiertes Raummanagement

Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung sind derzeit die „heißesten“ Zukunftsthemen im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA). Eine gänzlich neue Rolle kommt dabei der Beleuchtung zu: Sie wird immer intelligenter und kann in einem Internet der Dinge zahlreiche neue Funktionen übernehmen.

PDF document icon SmarteBeleuchtung.pdf — PDF document, 642 kB (658327 bytes)

100 % Erneuerbare kostengünstiger

Im Rahmen der Klimadiskussionen der COP24, der jährlichen Konferenz der UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC), wurde ein neuer Bericht veröffentlicht, der die Machbarkeit einer europäischen Energiewende basierend auf 100% Erneuerbaren Quellen aufzeigt.

PDF document icon 100ProzentErneuerbarekostenguenstiger.pdf — PDF document, 442 kB (452711 bytes)

Nachhaltige und sichere Energieversorgung

Im Jahr 2030 soll in Österreich mindestens gleich viel Strom aus erneuerbaren Energieträgern erzeugt werden, wie insgesamt verbraucht wird. „Um dieses Ziel der Klima- und Energiestrategie #mission2030 zu erreichen und eine sichere Energieversorgung zu gewährleisten, braucht es ein möglichst breites Portfolio in der österreichischen Stromerzeugung“, betont Peter Traupmann, Geschäftsführer der Österreichischen Energieagentur. Daher begrüßt die Österreichische Energieagentur den am 22. November 2018 im Nationalrat eingebrachten Antrag zur Verlängerung der Tarife für Biomasseanlagen. „Keine Anlage, die auf Basis erneuerbarer heimischer Ressourcen Energie erzeugt, sollte stillgelegt werden müssen“, so Traupmann. Es sei daher richtig, mit diesem Antrag für den Erhalt von rund 50 Biomasseanlagen zu sorgen, bis das geplante Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz in Kraft tritt.

PDF document icon NachhaltigeundsichereEnergieversorgung.pdf — PDF document, 325 kB (333031 bytes)

Wasserstoff aus biogenen Reststoffen

Methan aus Biomasse zu erzeugen – das ist in Forscherkreisen längst kein Kunststück mehr. Ganz anders sieht das mit Wasserstoff aus. Denn auch der lässt sich aus Biomasse gewinnen. Die Idee ist zwar nicht neu, findet aber seit kurzem wieder Beachtung und sie hat Potenzial: Bis 2050 sollen 80 bis 95 Prozent der CO2-Emmissionen eingespart werden, so der Plan der Bundesregierung. Und dann könnte Wasserstoff zum Hauptenergieträger werden – und die Promotion von Tobias Weide viel Anklang finden. Er forscht am Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt der FH Münster, wie man aus biogenen Reststoffen wie Biomasse oder Abwässern Wasserstoff gewinnen kann – ganz ohne Strom.

PDF document icon WasserstoffausbiogenenReststoffen.pdf — PDF document, 221 kB (227311 bytes)

Termine
Building Technology Austria 18.09.2019 - 19.09.2019 — Messe Wien
Frauenthal EXPO 2020 15.01.2020 - 17.01.2020 — Marx Halle, Wien
Kommende Termine…


Forum Wasshygiene

Eine Initiative zur Verbesserung der 
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden


 

Partnerschaften