Sie sind hier: Startseite / Wirtschaftswachstum durch den Ausbau erneuerbarer Energie bis 2030

Wirtschaftswachstum durch den Ausbau erneuerbarer Energie bis 2030

Eine Studie des Energieinstituts an der Johannes Kepler Universität Linz zu den volkswirtschaftlichen Effekten von Investitionen in erneuerbare Energie ergibt, dass der Ausbau erneuerbarer Energie im Zeitraum 2020 bis 2030 jährliche Investitionen von 4,5 Mrd. € auslösen würde.

 

Dadurch werden im Jahresdurchschnitt mehr als 100.000 Arbeitsplätze geschaffen und gesichert. Zudem entsteht ein zusätzliches Bruttoinlandsprodukt von durchschnittlich etwa 9,8 Mrd. € pro Jahr. Auch die Treibhausgas-Emissionen können bis 2030 um mehr als 13 Mio. t CO2eq reduziert werden. Die Studie untersucht alle für Österreich wichtigen Technologien zur Energieproduktion aus Erneuerbaren und zur Energiespeicherung: Biogas, Biomasse (Wärme und KWK), Geothermie (oberflächennah und Tiefengeothermie), Wasserkraft, Photovoltaik, Solarthermie, Windkraft sowie Pumpspeicherkraftwerke.

abgelegt unter:


 

Uponor Smatrix Pulse

 


Termine
ISH 2021 22.03.2021 - 26.03.2021 — Internet
Intersolar Europe 09.06.2021 - 11.06.2021 — Messe München
Kommende Termine…


Forum Wasshygiene

Eine Initiative zur Verbesserung der 
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden


 

 

Partnerschaften

Partner
Pinguin-Systeme.at
Wir lassen Sie mit Ihrer EDV nicht im Regen stehen ...
Pinguin-Systeme.at
OpenSource Enterprise Partnerschaften die zählen ...
Pinguin-Systeme.at
Systemmanagement aus Österreich - Hosting in Wien
Pinguin-Systeme.at
OpenSource IT Solutions