Sie sind hier: Startseite / Themen / Klimatechnik

Klimatechnik

Auslegung von RLT-Anlagen

Bei der Auslegung von Klima- und Lüftungsanlagen gibt es eine Vielzahl von Normen, die beachtet werden müssen. Unter anderem aufgrund der immer stärker werdenden Forderungen nach einer Reduzierung des Energieverbrauchs, sind laufend Überarbeitungen der Regelwerke erforderlich. Mit der Norm DIN EN 16798 für die energetische Bewertung von Gebäuden sollte daher eine neue Grundlage für die Planung und Auslegung von Raumlufttechnischen Anlagen geschaffen werden.

PDF document icon AuslegungvonRLT_Anlagen.pdf — PDF document, 580 kB (594493 bytes)

Poloplast: Sicher und effizient

Die Energiepreise steigen und damit auch die Bestrebungen, Häuser besser zu dämmen, um kostspielige Energieverluste zu vermeiden. Lüften durch Öffnen der Fenster bedeutet Wärmeverlust, kostet Zeit, Energie und damit auch Geld.

PDF document icon Poloplast_sicherundeffizient.pdf — PDF document, 888 kB (909997 bytes)

Perfektes Klima umweltschonend

Ein modernes Hoval Hallenklimasystem beheizt, belüftet und entlüftet die neue Produktionshalle von Grabner in Hartberg. Mittels dezentraler Lösung wurden die Klimageräte platzsparend und energieschonend montiert und die bestehende Halle auf moderne Technologie aufgerüstet.

PDF document icon PerfektesKlimaumweltschonend.pdf — PDF document, 306 kB (314333 bytes)

Kältemitteltausch ohne Leitungswechsel

VRF-Klimasysteme, die mit dem Kältemittel R22 betrieben werden, stehen vor dem Aus, da dieses Kältemittel für eine Nachfüllung nicht mehr erlaubt ist. Doch statt R22-basierte Klimaanlagen komplett stillzulegen, können sie auch modernisiert werden. Die „Replace“-Technologie von Mitsubishi Electric bietet für diese Aufgabe Lösungen, wie das Beispiel Filmpalast am Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) zeigt. Hier wurden kurzerhand mehrere Außen- und Innengeräte mit insgesamt rund 96 kW Kälteleis­tung ausgetauscht, ohne den Filmbetrieb zu unterbrechen.

PDF document icon KaeltemitteltauschohneLeitungswechsel.pdf — PDF document, 990 kB (1013945 bytes)

Lüftungseffizienz dezentraler Wohnraumlüftung

Alternierende Wohnungslüftungsgeräte haben den Markt in den letzten Jahren scheinbar „im Sturm“ erobert. Einige Vorteile, wie die vergleichsweise einfache Nachrüstung im Bestand oder verhältnismäßig geringe Investitionskosten liegen offensichtlich auf der Hand. Aber wie sieht es mit anderen Aspekten, z. B. mit der Lüftungseffizienz, der Winddruckstabilität und den energetischen Einsparpotenzialen aus? Das öffentlich geförderte Verbundforschungsprojekt „EwWalt“ soll einige der vordringlichsten Fragen beantworteten.

PDF document icon LueftungseffizienzdezentralerWohnraumlueftung.pdf — PDF document, 444 kB (455315 bytes)

Aus eins mach zwei

Auf der Energiesparmesse in Wels haben Pluggit und Uponor eine gemeinsam entwickelte Lösung für die Komforttemperierung im Wohnungsbau vorgestellt. Dabei handelt es sich um das erste System für die kombinierte Heizung und Lüftung, das vom Fachhandwerk schnell und einfach installiert werden kann. Die Auslegung ist denkbar einfach und sämtliche Komponenten lassen sich problemlos reinigen.

PDF document icon Aus1mach2_Teil2.pdf — PDF document, 601 kB (615732 bytes)

Termine
Frauenthal EXPO 2020 15.01.2020 - 17.01.2020 — Marx Halle, Wien
Energiesparmesse Wels 04.03.2020 - 08.03.2020 — Messegelände Wels
Intersolar Europe 17.06.2020 - 19.06.2020 — Messe München
Kommende Termine…


Forum Wasshygiene

Eine Initiative zur Verbesserung der 
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden


 

Partnerschaften