Sie sind hier: Startseite / Themen / Heizungstechnik

Heizungstechnik

Das Gebäude als Energiespeicher

Energie aus Sonne und Wind deckt sich zeitlich oftmals nicht mit dem Energiebedarf von Menschen bzw. Gebäuden. Erst durch die Speicherung dieser Energie lässt sich ein erheblicher Anteil nutzen. Ein Instrument hierfür ist die Bauteilaktivierung.

PDF document icon DasGebaeudealsEnergiespeicher.pdf — PDF document, 3332 kB (3412778 bytes)

Smarte Datenbewertung erleichtert künftige Optimierungen

Octapharma, ein Spezialist auf dem Gebiet hochqualitativer Humanproteine aus Humanplasma und humanen Zelllinien, hat am Standort Wien seinen Energieversorgungsbereich modernisiert. Ein vorausgegangener Energy Quick Check durch Bosch half, die Effizienzpotentiale zu identifizieren. Das Ziel: Erreichen maximaler Energieeffizienz, durchgängiger Automation und höchstmöglicher Zuverlässigkeit.

PDF document icon SmarteDatenbewertung.pdf — PDF document, 1217 kB (1246750 bytes)

Unterschätzte Anlagenkomponenten

Kontinuierlich und störungsfrei – so sollen Heizungsanlagen ihren Betrieb verrichten. Das gelingt aber nur, wenn dem Systemwasser als Bindeglied entsprechende Aufmerksamkeit geschenkt wird. Neben einer richtig ausgelegten und betriebenen Druckhaltung gehören Luft- und Schlammabscheider zu den Komponenten, die Störungen vorbeugen und die Effizienz erhalten.

PDF document icon UnterschaetzteAnlagenkomponenten.pdf — PDF document, 492 kB (504395 bytes)

Austausch nach Maß

Das Austauschpotenzial bei Heizkörpern ist enorm und bietet dem Fachhandwerk ein erhebliches Umsatzpotenzial. Moderne Wärmespender, die auf die Nabenabstände alter DIN-Radiatoren abgestimmt sind, reduzieren den Renovierungsaufwand und schonen die betrieblichen Personalressourcen.

PDF document icon AustauschnachMass.pdf — PDF document, 289 kB (296632 bytes)

Amortisation technischer Dämmungen

Dass durch die energetische Sanierung von Altbauten Energie eingespart werden kann, ist unbestritten. Ausschlaggebend bei der Investitionsentscheidung dürfte jedoch die Frage sein, ob und wann sich die Maßnahme „rechnet“. Während die Wirtschaftlichkeit der Fassadendämmung derzeit kontrovers diskutiert wird, besteht bei Experten Einigkeit über andere Effizienzmaßnahmen. Das Dämmen der obersten Geschossdecke ist ebenso unbestritten wie die Effizienz und kurze Amortisation einer Dämmung der Anlagentechnik.

PDF document icon AmortisationtechnischerDaemmungen.pdf — PDF document, 533 kB (546227 bytes)

Keine Toleranz für Heiztemperaturen

Wenn das Raumklima verantwortlich für tausende Euro ist, kommt es auf ein schlüssiges Beheizungskonzept an. Im Falle des Maschinenbauers Kind entscheidet das Sicherstellen eines gleichmäßigen Temperaturprofils über Qualität oder Ausschuss.

PDF document icon KeineToleranzfuerHeiztemperaturen.pdf — PDF document, 1425 kB (1459234 bytes)

Schalldruck und Schallleistung im Vergleich

Ständiger Lärm kann beim Menschen auf Dauer seelische und körperliche Störungen verursachen. Daraus resultierende verschärfte Vorschriften gegen Lärmbelästigung erfordern bei der Planung und Installation von Luft/Wasser-Wärmepumpen den genauen Blick sowohl für das Ganze als auch für die Details. Bei der Bemessung von Schall werden jedoch oft unterschiedliche Definitionen eingesetzt, die bei falscher Interpretation zu Fehlentscheidungen bei Anlagenkauf und Installation führen können.

PDF document icon SchalldruckundSchallleistungimVergleich.pdf — PDF document, 838 kB (858617 bytes)

Termine
Frauenthal EXPO 2020 15.01.2020 - 17.01.2020 — Marx Halle, Wien
Energiesparmesse Wels 04.03.2020 - 08.03.2020 — Messegelände Wels
Intersolar Europe 17.06.2020 - 19.06.2020 — Messe München
Kommende Termine…


Forum Wasshygiene

Eine Initiative zur Verbesserung der 
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden


 

Partnerschaften