Sie sind hier: Startseite / Themen / Chefsache

Chefsache

Auftragsabwicklung digital steuern und verwalten

Auf der Baustelle fehlt Material oder es gibt ein unvorhergesehenes Problem. Bei einem Bauvorhaben kommt es spontan zu einer Auftragsänderung. Ein Kunde hat eine Reklamation. Kaum ein Tag vergeht, an dem Handwerksunternehmen nicht mit solchen Hindernissen zu tun haben. Die möglichen Folgen: Häufige Rücksprachen im Team, unvollendete Aufgaben und ggf. aufschieben von Projekten. Solche Situationen können nicht nur den Arbeitsfluss behindern, sondern auch die Gemüter der Beschäftigten und schlimmstenfalls der Kunden erhitzen. Die Freiraum GmbH hat sich den betrieblichen Anforderungen von Handwerksunternehmen angenommen und dafür eine Lösung in Form einer App- und Web-Anwendung namens „MemoMeister“ entwickelt. Das Tool bietet die Möglichkeit den gesamten Projektablauf zu steuern und alle Beteiligten auf dem aktuellen Stand zu halten.

PDF document icon Auftragsabwicklungdigitalsteuernundverwalten.pdf — PDF document, 334 kB (342202 bytes)

Verlockende Unterstützung

Jedes neue Auto hat ein Antiblockiersystem, auch ein Seitenwindassistent ist in manchem Transporter bereits serienmäßig. Aber machen alle elektronischen Helfer wirklich Sinn? Mit fortschreitender Technik ist die Verlockung groß, das eigene Können hinter dem Steuer und die Verantwortung im immer dichter werdenden Straßenverkehr zu vernachlässigen.

PDF document icon VerlockendeUnterstuetzung.pdf — PDF document, 655 kB (671538 bytes)

Lob vom Chef

Suite&Co befragt 50 Personaler und Headhunter sowie 873 Fachkräfte: Wertschätzung ist eher gefragt als Statussymbole und auch die Nähe zum Wohnort spielt eine immer zentralere Rolle bei Arbeitgeberattraktivität.

PDF document icon LobvomChef.pdf — PDF document, 189 kB (194460 bytes)

Bohren mit dem Smartphone

Tradition, Handwerk und Digitalisierung schließen sich längst nicht mehr aus. Der digitale Wandel betrifft vielmehr die gesamte Haustechnikbranche und das SHK-Handwerk. Eine wichtige Rolle bei dieser Entwicklung nehmen vernetzte Werkzeuge, Geräte und Maschinen ein. Neu ist diese Entwicklung allerdings insofern nicht, als dass neue Technologien schon seit vielen Jahrzehnten Fortschritte und Verbesserung auf der Baustelle erzielen. Bei der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik handelt es sich in weiten Teilen um klassisches Handwerk, z. B. die Einstellung und Wartung von Geräten. Sie erfolgt jedoch bereits zunehmend digital.

PDF document icon BohrenmitdemSmartphone.pdf — PDF document, 645 kB (660762 bytes)

Lernen und arbeiten mit einer Datenbrille

Was heute noch wie Zukunftsmusik klingt, wird morgen schon Wirklichkeit sein. Was sich dahinter verbirgt: „Projekt ARSuL“ (Augmented Reality Support und Lernen) und wird derzeit zusammen mit drei Hochschulen, ausgewählten Fachhandwerks-Unternehmen, der Zentralstelle für Weiterbildung im Handwerk und Vaillant entwickelt.

PDF document icon LernenundarbeitenmiteinerDatenbrille.pdf — PDF document, 367 kB (376092 bytes)

Termine
Energiesparmesse Wels 27.02.2019 - 03.03.2019 — Messe Wels
ISH Frankfurt 11.03.2019 - 15.03.2019 — Messe Frankfurt
Intersolar München 15.05.2019 - 17.05.2019 — Messe München
Building Technology Austria 18.09.2019 - 19.09.2019 — Messe Wien
Frauenthal EXPO 2020 15.01.2020 - 17.01.2020 — Marx Halle, Wien
Kommende Termine…


Forum Wasshygiene

Eine Initiative zur Verbesserung der 
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden


 

Partnerschaften