Sie sind hier: Startseite / Themen / Chefsache

Chefsache

Effizienter arbeiten: Das papierlose Büro

Der Verzicht auf Papier im Büro bringt viele Vorteile. So sparen SHK-Handwerksbetriebe nicht nur Zeit und Geld, sie finden digitale Dokument auch schneller wieder. Mit einem klaren Konzept lässt sich der Einstieg in das papierlose Büro leicht realisieren.

PDF document icon EffizienterArbeiten_daspapierloseBuero.pdf — PDF document, 633 kB (648801 bytes)

Schluss mit dem Arbeitsdruck

Die Auftragsbücher vieler Handwerksbetriebe sind so voll wie lange nicht mehr. Mit dem Umsatz der Unternehmen steigt aber auch die Arbeitsbelastung der Mitarbeiter. Der Druck auf langjährige Fachkräfte wächst, wenn qualifizierter Nachwuchs fehlt. Krankheiten oder ein längerer Ausfall können die Folge sein. Prävention ist daher gefragt. Eine Möglichkeit bietet das betriebliche Gesundheitsmanagement.

PDF document icon SchlussmitdemArbeitsdruck.pdf — PDF document, 268 kB (274827 bytes)

Problemfall Handy

Unternehmen in ganz Europa geben immer mehr Geld für Mobiltelefone aus. Eine von Cat® phones veröffentlichte Studie zeigt, dass es gute Gründe gibt, dabei auf robuste Geräte zu setzen: Unternehmen beklagen steigende Kosten und Produktivitätsverluste durch Mobiltelefone, die zu empfindlich für ihre Arbeitsumgebung sind und daher teure Reparaturen sowie den Austausch von Geräten erfordern.

PDF document icon ProblemfallHandy.pdf — PDF document, 343 kB (351857 bytes)

„Besserer Schutz verdirbt Einbrechern das Geschäft“

Einbrecher können nicht nur in Privaträumen große finanzielle und materielle Schäden hinterlassen, sondern auch in Betrieben. Wie kleine und mittelständische SHK-Unternehmen ihr Einbruchsrisiko senken können und wie smarte Technik bei der Prävention unterstützt, berichtet Ralf Michl, Experte der Nürnberger Versicherung, im IKZ-Interview.

PDF document icon BessererSchutzverdirbtEinbrecherndasGeschaeft.pdf — PDF document, 158 kB (162029 bytes)

Social Friday

Freitagnachmittag in heimischen Büros: Vorbildlich hüten österreichische Arbeitnehmer vielerorts den Schreibtisch bis sie ins wohlverdiente Wochenende starten. Was auf den ersten Blick oft jedoch nicht ersichtlich ist: Ab Freitagmittag deutet die Produktivitätskurve in vielen Betrieben stark nach unten. Selbiges Bild zeigt sich etwa für Frankreich, Schweden, Deutschland oder die USA. Insgesamt 10 Länder hat Marketagent.com in Sachen Produktivität unter die Lupe genommen und zugleich den Bogen in Richtung soziales Engagement gespannt. Denn die Online-Forscher zeigen nun, dass man in dieser Zeit auch etwas Sinnstiftendes erledigen kann und holen die Initiative „Social Friday“ ins Land. Dabei werden Mitarbeiter für den guten Zweck freigestellt.

PDF document icon SocialFriday.pdf — PDF document, 242 kB (248440 bytes)

Sicherer Fernzugriff auf Unternehmensdaten

Der Überall-Zugriff auf Kunden- und Projektdaten per Internet macht den Arbeitsalltag für SHK-Handwerksbetriebe komfortabler. Eine beliebte und sichere Lösung ist der sogenannte Fernzugriff über ein „Virtuelles Privates Netzwerk“ (VPN).

PDF document icon SichererFernzugriffaufUnternehmensdaten.pdf — PDF document, 412 kB (422198 bytes)

Auftragsabwicklung digital steuern und verwalten

Auf der Baustelle fehlt Material oder es gibt ein unvorhergesehenes Problem. Bei einem Bauvorhaben kommt es spontan zu einer Auftragsänderung. Ein Kunde hat eine Reklamation. Kaum ein Tag vergeht, an dem Handwerksunternehmen nicht mit solchen Hindernissen zu tun haben. Die möglichen Folgen: Häufige Rücksprachen im Team, unvollendete Aufgaben und ggf. aufschieben von Projekten. Solche Situationen können nicht nur den Arbeitsfluss behindern, sondern auch die Gemüter der Beschäftigten und schlimmstenfalls der Kunden erhitzen. Die Freiraum GmbH hat sich den betrieblichen Anforderungen von Handwerksunternehmen angenommen und dafür eine Lösung in Form einer App- und Web-Anwendung namens „MemoMeister“ entwickelt. Das Tool bietet die Möglichkeit den gesamten Projektablauf zu steuern und alle Beteiligten auf dem aktuellen Stand zu halten.

PDF document icon Auftragsabwicklungdigitalsteuernundverwalten.pdf — PDF document, 334 kB (342202 bytes)

Lernen und arbeiten mit einer Datenbrille

Was heute noch wie Zukunftsmusik klingt, wird morgen schon Wirklichkeit sein. Was sich dahinter verbirgt: „Projekt ARSuL“ (Augmented Reality Support und Lernen) und wird derzeit zusammen mit drei Hochschulen, ausgewählten Fachhandwerks-Unternehmen, der Zentralstelle für Weiterbildung im Handwerk und Vaillant entwickelt.

PDF document icon LernenundarbeitenmiteinerDatenbrille.pdf — PDF document, 367 kB (376092 bytes)

Termine
Building Technology Austria 18.09.2019 - 19.09.2019 — Messe Wien
Frauenthal EXPO 2020 15.01.2020 - 17.01.2020 — Marx Halle, Wien
Kommende Termine…


Forum Wasshygiene

Eine Initiative zur Verbesserung der 
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden


 

Partnerschaften