Sie sind hier: Startseite / Themen / Chefsache

Chefsache

Gut für die Augen

In SHK-Handwerksbetrieben zählt der Monitor zu den wichtigsten Komponenten bei der Büroarbeit. Beim Neukauf kann der Dschungel an Fachbegriffen allerdings schnell verwirren. Worauf sollte man achten? Und welcher Monitor ist für welche Anwendung geeignet?

PDF document icon GutfuerdieAugen.pdf — PDF document, 726 kB (743902 bytes)

Mit Innovation zur Bestzeit-Installation

Der Mühlviertler Pelletsspezialist bietet neben hocheffizienten und umweltfreundlichen Pelletskesseln auch ein umfassendes Service-Angebot, das Fachhandwerker entlastet und unterstützt. ÖkoFEN achtet bereits bei der Entwicklung der Produkte auf einfache sowie zeitsparende Einbringung und Montage. Darüber hinaus begleitet das Unternehmen vom Verkauf über die Planung bis hin zur Installation bei allen Anliegen rund um die Pelletsheizung.

PDF document icon MitInnovationzurBestzeit_Installation.pdf — PDF document, 168 kB (172471 bytes)

Effektiv kommunizieren

SHK-Betriebe nutzen heute viele digitale Möglichkeiten zur Kommunikation mit Kunden­ und Geschäftspartnern: vom Festnetz und Smartphone über Messenger, Mails oder Videotelefonie­ bis hin zum Austausch in sozialen Netzwerken. Doch welcher Kanal ­eignet sich für welchen Anlass? Und wie kann die eigene Kommunikation zum Aushängeschild des eigenen Betriebs werden?

PDF document icon EffektivKommunizieren.pdf — PDF document, 185 kB (189721 bytes)

Sicher auf Unternehmensdaten zugreifen

Der Überall-Zugriff auf Kunden- und Projektdaten per Internet macht den Arbeitsalltag für SHK-Handwerksbetriebe komfortabler. Eine beliebte und sichere Lösung ist der sogenannte Fernzugriff über ein „Virtuelles Privates Netzwerk“ (VPN).

PDF document icon SicheraufUnternehmensdatenzugreifen.pdf — PDF document, 416 kB (426628 bytes)

Wie den Wert eines Unternehmens steigern?

Sollen Jahrzehnte der Selbständigkeit als SHK-Anlagenbauer mit der Geschäftsschließung enden und gerade mal der Gebrauchtpreis des Maschinen- und Werkzeugparks als Unternehmenswert übrig geblieben sein? Nein, sagt Unternehmensberater Frank Bode. In fast jedem Betrieb steckt ein Mehrwertpotenzial, das generell den Ertrag steigert und im Fall der Veräußerung den Betrieb für einen Käufer attraktiv macht. Man muss es nur heben. Bode Mehrwert-Beratung führt auf den richtigen Weg. IKZ-Haustechnik unterhielt sich mit dem Dienstleister.

PDF document icon WiedenWerteinesUnternehmenssteigern.pdf — PDF document, 175 kB (179211 bytes)

Schutz vor digitalen Schädlingen

Digitale Gefahren wie Viren, Spionage- oder Erpressersoftware können SHK-Handwerksbetriebe nicht nur lahmlegen, sondern auch empfindliche Schäden verursachen. Schutzmaßnahmen gegen Cyberattacken sind deshalb unerlässlich. Doch welche Maßnahmen versprechen wirklich mehr Sicherheit?

PDF document icon SchutzvordigitalenSchaedlingen.pdf — PDF document, 516 kB (528981 bytes)

„BIM wird kommen und vollumfänglich gefordert“

Digitaler Firlefanz oder das Zukunftsthema beim Bauen? Building Information Modeling, kurz BIM, ist in der SHK-Branche mittlerweile ein weit verbreiteter Begriff. Mit der dreidimensionalen Planungsmethode lassen sich Experten zufolge Bauprojekte schneller und ­effizienter steuern. Riskieren also Betriebe, die bei der neuen Technologie nicht mitmachen, aus dem Markt verdrängt zu werden? ­Diese und weitere Fragen beantwortet Matthias Uhl, Gründer und Geschäftsführer des BIM-Beratungsunternehmens „Die Werkbank“, im IKZ-Interview.

PDF document icon BIMwirdkommen.pdf — PDF document, 1285 kB (1316370 bytes)

Mit BIM zum „Digital Twin“

In fast allen Industrien, insbesondere im produktproduzierenden Gewerbe, ist es normal, dass erst nach einer gesamtheitlichen ­Planung, Tests und Simulationen das eigentliche Produkt physisch gefertigt wird. Anders in der Bauindustrie: Hier hat sich bisher die „baubegleitende Planung und Ausschreibung“ etabliert. Die Forderung nach einer „as build“ (wie gebaut)-Dokumentation sollte der Vorgabe „build as planned“ (bauen wie geplant) weichen. Building Information Modeling (BIM) bietet hierfür einen entscheidenden Ansatz zur Umsetzung.

PDF document icon MitBIMzumDigitalTwin.pdf — PDF document, 103 kB (105582 bytes)


 

Uponor Smatrix Pulse

 


Termine
14. österreichisches Windenergie-Symposium 24.11.2020 - 25.11.2020 — Aula der Wissenschaften in Wien
Intersolar Europe 09.06.2021 - 11.06.2021 — Messe München
Kommende Termine…


Forum Wasshygiene

Eine Initiative zur Verbesserung der 
Trinkwasserinstallationen in Gebäuden


 

 

Partnerschaften

Partner
Pinguin-Systeme.at
Wir lassen Sie mit Ihrer EDV nicht im Regen stehen ...
Pinguin-Systeme.at
OpenSource Enterprise Partnerschaften die zählen ...
Pinguin-Systeme.at
Systemmanagement aus Österreich - Hosting in Wien
Pinguin-Systeme.at
OpenSource IT Solutions